Bald ist Weihnachten! // Soon it’ll be Christmas!

Und damit ihr euch perfekt darauf einstellen könnt, habe ich hier zwei leckere Keksrezepte für euch :)

Kokosmakronen
Ergibt, je nach Größe, ca. 15-25 Stück

  • 3 Eiweiß
  • 150 g Zucker
  • 150 g – 200 g Kokosraspel
  • optional: Kokosaroma

Heize den Backofen auf 150 °C vor.
Schlage zuerst das Eiweiß steif und gebe dabei nach und nach den Zucker hinzu. Sobald du eine steife Masse hast, gebe die Kokosflocken hinzu und hebe sie unter. Optional kannst du hier noch ein paar Tropfen Kokosaroma hinzugeben.
Mache mit der Masse nun kleine „Häufchen“ auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
Backe die Makronen nun ca. 20-30 Minuten.

DSC_0007Zimtsterne
Ergibt, je nach Größe, ca. 75 Stück

  • 125 g Margarine
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Wasser
  • 2 gestrichene TL Zimt
  • 250 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver

Heize den Backofen auf 180 °C vor.
Vermische die Margarine, den Zucker und Vanillezucker, das Ei und das Wasser mit dem Handmixer. Füge nun das Salz hinzu und siebe Mehl, Zimt und Backpulver hinein. Vermische wieder alles mit dem Mixer.
Lege den Teig auf die mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche und knete ihn gut durch. Nun rolle ihn mit dem Nudelholz ca. 0,5 – 1 cm dick aus. Steche mit den Keksformen die gewünschten Kekse aus und lege sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backe die Kekse nun ca. 15 – 20 Minuten.
Nach dem Abkühlen können die Kekse noch mit Zuckerguss bestrichen werden. Hierfür einfach Puderzucker mit etwas Wasser oder Zitronensaft mischen und auf die Kekse geben.

IMG_20131122_211838IMAG0430

 

 

 

 

 

 

 

 

IMAG0431

DSC_0008

 

 

 

 

 

 

 

 

Und jetzt? Auf in die Küche, backt und lasst es euch schmecken ;) Bilder von euren Kreationen, Abwandlungen, Verpackungen und was es sonst noch gibt, sind immer gerne gesehen. Könnt mir sowas gerne per E-Mail schicken, und ich stelle es auf den Blog :)


Now the English part (photos above)

And I want you to be perpared perfectly for it, so I have two delicios cookie recipes for you :)

Coconut macaroons
You get about 15-25 macaroons, depends on the size

  • 3 egg white
  • 150 g sugar
  • 150 g – 200 g desiccated coconut
  • optional: Coconut aroma

Preheat the oven to 150 °C / 302 °F.
Now whisk stiff the egg white and add the sugar bit by bit. As soon as you have a stiff mass add the desiccated coconut and fold in.
You can add optionally a bit of the coconut aroma.
Take a baking sheet and cover it with baking paper. Make small heaps with the dough.
Bake the macaroons about 20-30 minutes.

Cinnamon cookies
You get about 75 cookies, depends on the size

  • 125 g margarine
  • 100 g sugar
  • 1 pack of vanilla sugar
  • 1 egg
  • 1 pinch of salt
  • 1 spoon of water
  • 2 tea spoons of cinnamon
  • 250 g flour
  • 1 tea spoon of baking powder

Preheat the oven to 180 °C / 356 °F.
Mix the margarine, the sugar and vanilla sugar, the egg and the water. Add the salt, flour, cinnamon and baking powder. Mix it all together.
Lay the dough on the work plate (dust it with flour) and knead it. Roll it out with a rolling pin (about 0.5 – 1 cm thick). Now trump cookies with your cookie cutters and lay them on a baking plate (covered with baking paper). Bake them about 15 – 20 minutes.
When the cookies cooled down you can brush them with sugar icing. Just mix some powdered sugar with a little bit of water or lemon juice and brush the cookies with it.

And now? Go the kitchen, bake and enjoy your cookies ;) Photos of your creations, modifications, packing and what else, are always welcome. You can send me your photos via email and I put them on the blog :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s