It’s tea time, my Dear!

Heute bekommt ihr eins meiner absoluten Lieblingsrezepte!
Und zwar für Scones! Ich liebe Scones. Schon immer. Seit ich denken kann. Glaub ich :)
Für alle, die Scones nicht kennen: Scones kommen von den britischen Inseln und werden dort meist zur Tea-Time gegessen.
Glaubt mir…sie sind traumhaft ♡
Und das braucht ihr für ca. 13 Scones:

  • 500 g Instantmehl (gibt es z.B. bei Edeka), normales Mehl geht aber auch
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Margarine oder weiche Butter
  • 2 Eier
  • 225 ml Milch

Das ist Instant-Mehl:

Scone-Mehl

Verrührt das Mehl, das Backpulver, den Zucker, das Salz und die Margarine/Butter (diese „krümeln“) zusammen. Jetzt gebt die Eier und die Milch hinzu.
Nun gebt den Teig in kleinen Häufchen auf das Backblech (s. Foto) und backt sie bei 180 °C ca. 20 Minuten (sie sollten goldbraun sein).

Scones roh

Wenn sie abgekühlt sind, können sie gegessen werden. Am besten schmecken sie meiner Meinung nach mit Butter und Marmelade :)
Ihr könnt natürlich auch experimentieren: Gebt Blaubeeren oder anderes Obst, womit man gut backen kann, in den Teig. Oder Müsli. Oder nehmt nicht so viel Zucker und macht herzhafte Scones. Und und und :)

Scones 3

Scones mit Marmelade 2Scones 2


Now the English part (photos above)

Today I share with you one of my all time favourite recipes!
And that for scones! I love scones. Always. Since I can think. I guess :)
For everyone who doesn’t know what scones are: Scones are a pastry which come from the British Isles and is mostly eaten at Tea time.
Believe me…they’re fantastic 
And that’s what you need for about 13 scones:

  • 500 g instant-flour (you can get it e.g. at Edeka), but normal flour is okay too
  • 1 tea spoon of baking powder
  • 100 g sugar
  • 1 pinch of salt
  • 100 g margarine or creamy butter
  • 2 eggs
  • 225 ml milk

This is instant-flour: PHOTO

Mix the flour, the baking powder, the sugar, salt and margarine/butter (it should be „crumbled“) together. Add the eggs and the milk. Mix it up again.
Now put the dough in small heaps (see photo) onto the baking tray and bake them for about 20 minutes at 180 °C/356 °F (they should be golden brown).

When they’re cooled down you can eat them. They taste best with butter and jam, in my opinion :)
Of course you can experiment: Add blueberries or other fruits which are good for baking to the dough. Or muesli. Or use less sugar and make hearty scones. And and and :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s