[Anzeige] Von Lieferdiensten und kleinen Missgeschicken! (only in German today)

Kennt ihr das? Ihr habt viel zu tun, habt keine Zeit und bei dem ganzen Stress vergesst ihr einzukaufen. Oder ihr kommt einfach nicht dazu. Oder ihr wohnt einfach so ländlich, dass ihr die Zutaten, die ihr für euer Rezept benötigt, einfach nicht in den ansässigen Geschäften bekommt. Vielleicht seid ihr aber auch einfach zu faul um euch selber ins Geschäft zu begeben. ;)

Bildschirmfoto 2015-12-03 um 20.09.47
© nurkochen.de

Genau diese verschiedenen Umstände hat sich das Portal Nur Kochen zum Vorteil gemacht. Auf dem Portal findet ihr über 2.300 Rezepte zum nachkochen und –backen. Die sind nach Backen, Getränke, Menüart, Regionales und Spezielles sortiert. Okay…sowas gibt es bei vielen Portalen, das stimmt. Das besondere an Nur Kochen ist aber, dass ihr von dem Portal aus die Zutaten für die Rezepte in verschiedene Mengen umrechnen lassen könnt und zudem auch die Zutaten direkt über die Seite bestellen könnt. Und diese werden dann zu euch nach Hause geliefert! Die Rezepte stammen von den Benutzern von Nur Kochen, denn die kann man dort einreichen (wobei dieser Service momentan aufgrund der vielen Rezepte erstmal pausiert). Ein paar meiner Rezepte findet ihr ebenfalls dort.

Bildschirmfoto 2015-12-03 um 20.09.16
© nurkochen.de

Natürlich müsst ihr nicht alle Zutaten kaufen, die im Rezept stehen. Nur die, die ihr auch wirklich benötigt. Sobald ihr dann euren Warenkorb einkaufen möchtet könnt ihr zwischen ein bis zwei Lieferdiensten wählen, je nachdem, in welcher Region ihr wohnt. Bei mir kam z.B. nur Allyouneed Supermarket in Frage. Der andere Partner ist REWE. Ihr werdet dann zum entsprechenden Portal weitergeleitet und könnt dort entweder noch weitere Produkte zum Warenkorb hinzufügen oder einfach euren Warenkorb für das Rezept bestellen.
Jedoch kommen natürlich Versandkosten von etwa 5 € hinzu, das sollte man mit einkalkulieren. Und bei frischen Produkten wie z.B. Eier kommt nochmal ein extra Frischeaufschlag oben drauf.
Nach der Bestellung werden die Produkte dann zu euch nach Hause oder aber auch an eure Packstation geliefert. Das fand ich sehr praktisch, da ich begeisterter Packstation-Nutzer bin.

So viel zum Prinzip. Jetzt möchte ich euch aber auch meine ganz persönlichen Erfahrungen mit Nur Kochen erzählen, da ich natürlich den Praxistest für euch gemacht habe. Der vorherige Kontakt war wirklich super. Ein klasse Team steht hinter diesem ganzen Portal und ist super freundlich. Ich habe mich daraufhin für zwei Rezepte entschieden die ich ausprobieren wollte.

nurkochende_Screenshot
© nurkochen.de

Der Bestellvorgang an sich war super easy und total problemlos. Da ich ja einem Vollzeitjob nachgehe fand ich es sehr praktisch, dass man die Sachen auch an die Packstation von DHL liefern konnte. Nach dem Bestellvorgang kam aber erstmal die (ganz kleine) Ernüchterung. Ich hatte Mittwochs bestellt und meine Produkte sollten voraussichtlich erst am darauffolgenden Montag kommen. Hat mir schon etwas zu lange gedauert muss ich ganz ehrlich sagen. Aber ich wohne auch in der Stadt. Ich habe im Normalfall ja die Möglichkeit zu Fuß zum nächsten Geschäft zu gehen und mir dort alles zu kaufen was ich benötige.

Aber gut, die paar Tage Lieferzeit sind natürlich auch kein Drama, wenn man nicht dringend was mit den Zutaten machen muss. Dann kam aber der nächste Reinfall, wo aber keiner der Portale was zu konnte. Die Packstation war voll. Zudem ist ein paar Tage zuvor noch jemand mit seinem Auto da reingefahren. Also fehlte die Hälfte der Packstation. :D Daher wurden meine Pakete also in der Post abgegeben. Das Problem: Die Post hat nur bis 18 Uhr auf. Ich bin erst gegen 18 Uhr ungefähr von der Arbeit zurück. Ich musste also bis zum Samstag warten, bis ich letztendlich meine Pakete abholen konnte.
Ohne Auto wäre das aber tatsächlich auch problematisch gewesen. Ich habe wirklich nur ein paar wenige Teile bestellen müssen. Aber der Lieferdienst hat die Zutaten in zwei Pakete verpackt, die zudem auch noch wirklich verdammt groß waren. Das fand ich etwas ärgerlich.

Bildschirmfoto 2015-12-03 um 20.17.33
© nurkochen.de

Aber jetzt konnte ich dann endlich mit dem ersten Rezept starten.
Was sich für mich persönlich aber leider als kleines Missgeschick herausgestellt hat. Ich habe mich für die Himmelszauber Punsch Cookies entschieden. Laut Rezept hätte ich 20 Cookies aus dem Teig bekommen müssen. Letztendlich waren es aber nur knapp 10. Und ich habe die Kekse wirklich nicht groß gemacht. Auch glichen die Cookies keineswegs dem Rezeptbild. Da die Cookies unter anderem Tee enthalten, welcher eher eine dunkle rote Farbe hat, ist es nicht verwunderlich, dass die Cookies eine doch recht seltsame Farbe bekommen haben. Auch musste ich sehr viel mehr Mehl als angegeben in den Teig geben, damit mir die Cookies nicht gänzlich verlaufen.

Bildschirmfoto 2015-12-03 um 20.10.28
© nurkochen.de

Trotz der komischen Farbe haben die Cookies aber trotzdem sehr lecker geschmeckt. Jedoch sollte an dem Rezept meiner Meinung nach noch etwas gefeilt werden, deswegen werde ich es hier nur verlinken und nicht selber hier veröffentlichen.

Himmelszauber Punsch Cookies 6

Mein Fazit

Die Grundidee von Nur Kochen finde ich wirklich super, auch wenn ich lieber direkt in den Supermarkt gehe und die Produkte dann auch direkt zur Hand habe.
Jedoch sollte man vielleicht stichprobenmäßig einige der Rezept selber ausprobieren um zu schauen, ob die auch tatsächlich so funktionieren. Das fand ich beim Cookie-Rezept wirklich sehr schade, dass das nicht so ganz geklappt hat.
Und eine Verbesserung, die ich mir persönlich wünschen würde: Die Umrechnung nach oben hin scheint auf 20 beschränkt zu sein. Bei Keksen etwas schade, da man davon ja auch gerne mal mehr machen möchte. Vor allem waren alle Zutatenangaben bei den Punsch Cookies so komische Angaben, dass man wirklich zweimal auf die Waage gucken musste, ob das jetzt auch wirklich so passt.

Himmelszauber Punsch Cookies 3

Aber das sind Kleinigkeiten, die sich auch schnell ausbessern lassen denke ich und die mindern meine Begeisterung für das Portal nicht.
Also wenn ihr so einem Portal gegenüber offen seid, probiert es ruhig mal aus!

Himmelszauber Punsch Cookies 4

Am Sonntag folgt dann der zweite Beitrag zu Nur Kochen! Und lasst euch wirklich nicht von der Farbe der Kekse abschrecken. Wenn man einen helleren Tee verwendet sieht das ganze schon wieder anders aus. ;)

Himmelszauber Punsch Cookies 2

3 Gedanken zu “[Anzeige] Von Lieferdiensten und kleinen Missgeschicken! (only in German today)

  1. Die Cookies sehen ja wirklich sehr witzig aus! :’D
    Ich persönlich sehe den Lieferdienst eher kritisch gegenüber, Lieferdienste von Supermärkten gibt es mitlerweile schon (da kann ich dann auch alles was ich brauche bestellen, schließlich muss man meist nicht nur für ein Mittagessen einkaufen), zudem habe ich Zweifel, dass wenn ich ländlich lebe und deshalb wie du sagst manche Zutaten nicht einfach bekomme, bei mir gar kein Versandangebot von „Nur kochen“ möglich ist, jedenfalls ist der nächste rewe ordentlich von mir entfernt und Allyouneed-Supermärkte gibt’s hier gar nicht. Was mich auch zweifeln lässt: die Poststation schließt vor Kaufland und rewe – ist es für Berufstätige da wirklich einfacher zur Post zu hetzen um noch etwas auf den Tisch zu bekommen anstatt den nächsten Supermarkt zu besuchen..?
    Trotz meiner Kritik an „Nur kochen“ selbst, vielen Dank für den Beitrag und deinen Erfahrungsbericht!
    Liebe Grüße, Kathrin

    1. Hallo Kathrin, vielen dank für dein Feedback :)
      Ich denke schon, dass das auch in ländlichen Regionen funktioniert. Ich habe in Mönchengladbach nämlich auch keinen Allyouneed Supermarkt. Vielleicht hat deswegen der Versand auch so lange gedauert.
      Und die Packstation ist ja rund um die Uhr „geöffnet“ :) deswegen nutze ich sie als berufstätige sehr gerne, wenn mir Sachen mit DHL zugeschickt werden. Die richtige Post macht hier ja leider auch schon um 18 Uhr zu, was für mich dann ebenfalls schwierig mit allem zu managen ist. Funktioniert natürlich nur, wenn auch eine Packstation im Ort vorhanden ist, da gebe ich dir recht!
      Liebe Grüße, Diandra

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s