Wohlfühlkekse! // Feel-good-cookies!

English part below

Heute war mal wieder so ein richtiger Lazy Sunday bei mir. Und was kann einen Lazy Sunday besser machen als etwas selbstgebackenens?

Marschmallow Schokocookies 10

Marschmallow Schokocookies 4

Also habe ich mein Pinterest Board durchforstet, wo ich meine Inspirationen sammle, und mich für Cookies entschieden. Mein Pinterest Board findet ihr HIER. Ich habe lange keine Cookies gemacht! Und diese Cookies heute standen schon lange auf meiner To-Do-Liste. Glücklicherweise hatte ich alles da, um diese unfassbar saftigen und leckeren Cookies zu backen. Das Originalrezept gibt es übrigens auf dem Blog Smart School House.

Marschmallow Schokocookies 3

Marschmallow Schokocookies 1

Ich habe heute Marshmallow Schokocookies für euch! Cookies gefüllt mit Marshmallows. Da konnte ich einfach nicht länger widerstehen. :) Die Cookies sind super saftig und für euch kleine Schokoholics perfekt geeignet. Und die Kombination mit den Marshmallows ist einfach himmlisch! Also, auf in die Küche und los geht’s! :)

Für ca. 20 Cookies braucht ihr:

  • 420 g Mehl
  • 84 g Backkakao
  • ½ TL Backnatron
  • 200 g Zucker
  • 170 g brauner Zucker
  • 225 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 2 TL Vanille Extrakt
  • 54-60 Mini Marshmallows (3 je Cookie)

Marschmallow Schokocookies 11

Marschmallow Schokocookies 5

Heizt den Backofen auf 200 °C vor und legt ein Backblech mit Backpapier aus.

Legt die Mini Marshmallows in den Gefrierschrank. Lasst sie dort drin, bis ihr sie in den Teig einarbeitet. So schmelzen sie nicht ganz so schnell im Backofen.

Vermischt Mehl, Kakao und Natron in einer Schüssel und stellt sie zur Seite. In einer weiteren Schüssel vermischt ihr beide Zuckersorten, Butter, Eier und Vanille Extrakt, bis sich alles zu einer glatten Masse verbunden hat. Gebt nun die Mehlmischung hinzu und vermischt alles gründlich. Der Teig wird ziemlich dick werden.

Marschmallow Schokocookies 9

Nehmt nun einen gehäuften Esslöffel voll Teig, drückt es in der Hand etwas flach, legt 3 Marshmallows hinein und umschließt die Marshmallows mit dem Teig, sodass ihr eine gut verschlossene Teigkugel habt. Legt die gefüllten Teigkugeln zu je 9 Kugeln auf ein Backblech und lasst sie für 8-10 Minuten im Ofen backen.

Marschmallow Schokocookies 2

Holt sie raus und lasst sie etwas abkühlen. Die Cookies schmecken besonders gut, wenn sie noch ein wenig warm sind. ;) Aber sind auch abgekühlt wahnsinnig lecker und eine Sünde wert!

Das Rezept als PDF gibt es hier: Rezept – Marshmallow Schokocookies

Marschmallow Schokocookies 8

Marschmallow Schokocookies 6


Now the English part (photos above)

Today again I had a real Lazy Sunday. And what could make a Lazy Sunday more better then something home-baked?

So I scoured my Pinterest board where I collect my inspirations and decided to make cookies. You can find my Pinterest board HERE. I didn’t make cookies for quite a long time! And this cookies I had on my To-Do-List for a really long time. Luckily I had all ingredients at home to bake this incredible moist and tasty cookies. The original recipe is from the blog Smart School House.

Today I have Marshmallow Chocolate Cookies for your! Cookies stuffed with Marshmallows. I just couldn’t resist any longer. :) The cookies are super moist and for you little Chocoholics just perfect. And the combination is so divine! So, let’s go and try them! :)

For about 20 cookies you need:

  • 420 g flour
  • 84 g baking cocoa
  • ½ tsp baking soda
  • 200 g sugar
  • 170 g brown sugar
  • 225 g soft butter
  • 2 eggs
  • 2 tsp vanilla extract
  • 54-60 mini Marshmallows (3 each cookie)

Preheat the oven to 200 °C/400 °F and line a baking sheet with parchment paper.

Place the mini marshmallows in the freezer. Keep them there until you need them for the batter. That’ll help that they don’t melt that fast in the oven.

Mix flour, cocoa and soda in a bowl and set aside. In a new bowl mix both sorts of sugar, butter, eggs and vanilla extract until combined. Now stir in the flour mixture and blend it until the dough is very thick.

Take a heaping tablespoon of dough, flatten it a little in your hand, place 3 marshmallows in it and cover it with the dough in your hand, so that you have a closed dough ball. Place 9 of the stuffed cookie balls on one sheet and place them for 8-10 minutes in the oven.

Take them out and let them cool a little. They taste really good when they’re still a little warm. ;) But even when they’re cooled they are damn tasty and worth the sin!

You find the recipe as PDF here: Recipe – Marshmallow Chocolate Cookies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s