[Anzeige//Ad] Frischkäse mal anders! // Cream cheese, but different!

English part below

Ich habe mich mal an was ganz anderem versucht. Also finde ich zumindest. Zwei Sorten der John & John Crisps haben bei mir ja noch auf ihren Einsatz gewartet. Und heute habe ich ein Rezept für euch, zu dem mich die Sorte No. 5 – Sea Salt & Black Pepper inspiriert hat. Und diese Sorte lässt ja nun auch wirklich sehr viel Spielraum für Inspirationen.

Pfeffer Cashew Frischkäse 3

Heute gibt es also einen Frischkäse für euch. Aber nicht nur irgendeinen. Nein. Einen Frischkäse mit schwarzem Pfeffer. Und dieser Frischkäse ist zudem auch noch vegan, da es kein Frischkäse im herkömmlichen Sinne ist. Dieser hat als Grundlage nämlich Cashews. Ich weiß, klingt im ersten Moment etwas seltsam. Aber es schmeckt wirklich sehr lecker. ;)

Pfeffer Cashew Frischkäse 6

Also, hier nun das Rezept für Cashew Frischkäse mit schwarzem Peffer!

Ihr braucht…

  • 150 g ungesalzene Cashews
  • 3 EL Apfelessig
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • ½ – 1 TL Zitronenschale
  • 2-3 EL Wasser + Wasser, um die Cashews über Nacht einzuweichen
  • eine ordentlichen Prise Meersalz
  • eine ordentliche Portion schwarzer Pfeffer

Pfeffer Cashew Frischkäse 2

Die Cashews müssen über Nacht im Kühlschrank in Wasser eingeweicht werden. Am nächsten Tag die Cashews abtropfen lassen und in einen Mixer geben. Dazu kommen noch Essig, Zitronensaft und Wasser. Vermischt mit dem Mixer nun alles zu einer glatten Masse. Wenn nötig könnt ihr noch etwas Wasser hinzufügen. Gebt nun noch Pfeffer, Salz und Zitronenschale dazu.

Legt ein Sieb mit einem Käsetuch oder einem dünnen Leinentuch aus und legt es über eine Schüssel. Gebt die Cashew Masse hinein, glättet die Oberfläche und faltet die Seiten des Tuchs über dem Käse. Lasst das ganze nun etwa zwei Stunden stehen und kippt die abgetropfte Flüssigkeit weg. Jetzt nochmal über Nacht im Kühlschrank stehen lassen, damit eventuell noch mehr Flüssigkeit abtropfen und der Frischkäse durchziehen kann. Am nächsten Tag könnt ihr den Käse dann in eine Schale umfüllen und mit Brot oder Crackern genießen.

Alternativ könnt ihr natürlich auch Kräuter, Frühlingszwiebeln oder sonstiges zusätzlich in den Frischkäse geben.

Das Rezept als PDF findet ihr hier: Rezept – Schwarzer Pfeffer Cashew Frischkäse

Pfeffer Cashew Frischkäse 4


Now the English part (photos above)

 And I think this sort has a lot of scope für inspiration.

So today we have cream cheese. But not just a simple one. No. A cream cheese with black pepper. And it’s vegan as well because it’s no cream cheese as such. This one has Cashews as basis. I know, at first it sounds a little special. But it really is so tasty. ;)

Okay, here is the recipe for Black Pepper Cashew Cream Cheese!

You need…

  • 150 g unsalted Cashews
  • 3 tbsp cider vinegar
  • 1-2 tbsp lemon juice
  • ½ – 1 tsp lemon zest
  • 2-3 tbsp water + water to soak the cashews
  • a good pinch of sea salt
  • a really good pinch of black pepper

Soak the cashews in water overnight in the fridge. The next day let the cashews drain and add in a blender or food processor. Furthermore add the vinegar, lemon juice and water. Blend until everything is smooth. If necessary just add a little more water. Now add pepper, salt and lemon zest.

Line a sieve with a cheese cloth or a sheer linen sheet and place it over a bowl. Add the purée into the sieve, smooth out the top and fold over the sides of the cloth. Set aside for about 2 hours and toss down the drained water. Place it overnight in the fridge so that more water can drain and the cream cheese can firm up. Next day fill the cheese into a bowl and enjoy it with bread or crackes.

As an alternative you can also add herbs, spring onions or other stuff to the cheese.

You find the recipe as a PDF here: Recipe – Black Pepper Cashew Cream Cheese

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s